PHOENIX Feature - Druckereinrichtung

PHOENIX Feature - Druckereinrichtung

Für Deine PHOENIX Kasse kannst Du mit ein paar einfachen Klicks von Deinem Backoffice aus, Deinen Drucker einrichten. Um diese Einrichtung einzuführen brauchst Du keinen Techniker, denn dafür zahlst Du nur hohe Kosten, die Du Dir dank der übersichtlichen und verständnisvollen Gestaltung des Backoffice sparen kannst. Wie genau Du vorgehen musst, zeige ich Dir in einzelnen Schritten. Lass mich Dich auf Deinem Weg zum PHOENIX Profi begleiten.

Öffne zuerst Dein Backoffice über den Link https://customer.phoenix.posbill.com/

 

Melde Dich mit Deinen Zugangsdaten an und lasse Dich gerne von den einzelnen Schritten, mit den für Dich eingebauten Videos, im Backoffice begleiten.

Diese kannst Du Dir in einem Durchlauf gerne anschauen oder aber auch wegklicken. Zur Wiederholung klicke den Fragezeichen-Button in der Mitte im oberen Teil der Startseite.

Zunächst sind ein paar wichtige Punkte zu beachten. Im Backoffice ist es möglich mehrere Drucker einzurichten, welche auch zeitgleich aktiv sein können. Benutzt Du zum Beispiel mehrere Verkaufs-   oder Kassierräume oder zu Deinem Unternehmen gehört eine Küche, wo der Koch die Bestellungen direkt erhalten soll, dann musst Du wie Folgt vorgehen.

Mögliche Drucker zum Einrichten:

Rechnungsdrucker: Diese Drucker dienen für den Rechnungsdruck

Bondrucker: Dieser Drucker sind für Bonbelege gedacht. Zum Beispiel für die Bestellung, die an die Küchen weitergeleitet werden soll. Bonbelege werden nicht dem Kunden ausgehändigt.

Welche Drucker gehören zu dem Rechnungsdruck?

  • Arbeitsplatzdrucker
  • Zahlungsmethodendrucker

Der Arbeitsplatzdrucker hat die höchste Priorität in der Kasse. Dieser Drucker wird vom System sofort erkennt. Kann aus z.B. technischen Gründen der Arbeitsplatzdrucker nicht erkannt werden, so springt das System auf den Zahlungsmethodendrucker um.

Welche Drucker gehören zu dem Bondruck?

  • Artikeldrucker
  • Hauptgruppendrucker

Hier ist die Vorgehensweise wie oben beschrieben. Der Artikeldrucker hat die höhere Priorität und wird auch hier vom System sofort erkannt. Wird dieser nicht gefunden, springt das System auf den Hauptgruppendrucker um.

Nun kommen wir zum einfachen und letzten Teil der Einstellungen. Das Einrichten und Freischalten im Backoffice.

Schritt 1

Unter dem Button Drucker & TSE / Drucker kannst Du alle Deine vorhandenen Drucker im System erst mal anlegen. Das gelingt Dir über den à Fügen Sie einen neuen Drucker hinzu. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster, wo Du Deine Druckerdaten eintragen musst. Hier kannst Du entscheiden, ob Dein Drucker als Standard oder Rechnungsdrucker aktiviert werden soll. Wird zum Beispiel ein neuer Arbeitsplatz im System angelegt, so wird der Standarddrucker sofort gefunden. Auch dann, wenn kein anderer Drucker im System gespeichert ist.

Mit dem Erstellen Button schließt Du Deinen Vorgang ab.

 

Schritt 2

Arbeitsplatzdrucker einstellen

Im Dashboard unter Arbeitsplätze kannst Du alle Deine gespeicherten Arbeitsplätze sehen. Um einem Arbeitsplatz einen Drucker zuzuordnen klicke den blauen Aktualisieren Button. Nun kannst Du hier Deinen Drucker auswählen und den Vorgang mit dem grünen Aktualisieren Button abschließen.

 

Schritt 3

Zahlungsmethodendrucker

Öffne im Dashboard Stammdaten / Zahlungsmethodendrucker. Mit dem blauen Aktualisieren Button öffnet sich das Fenster Zahlungsmethode aktualisieren. Auch hier kannst Du nun Deinen Drucker auswählen und den Vorgang mit dem grünen Aktualisieren Button abschließen.

 

Schritt 4

Artikeldrucker einstellen

Mit den Button Stammdaten / Artikel öffnet sich Dein Artikelstamm. Wähle mit dem blauen Aktualisieren Button einen Artikel aus oder lege einen neuen Artikel an -> Neuen Artikel hinzufügen. Nun hast Du auch hier die Möglichkeit einen Drucker für einen bestimmten Artikel festzulegen. Mit dem grünen Aktualisieren Button wird der Vorgang abgeschlossen.

 

Schritt 5

Hauptgruppendrucker einstellen

Auch für den letzten Drucker befinden wir uns im Dashboard. Öffne eine Hauptgruppe mit Stammdaten / Haupt & Untergruppen. Wähle anschließend mit dem blauen Aktualisieren Button eine bereits angelegte Hauptgruppe oder lege eine neue Hauptgruppe an -> Hauptgruppe anlegen. Wie in allen anderen Vorgängen hast Du nun auch hier die Auswahl Deiner Drucker, die Du mit dem grünen Aktualisieren Button aktivierst.

 

Selbstverständlich sind das alles Möglichkeiten, die Du für Deine PHOENIX Kasse nutzen kannst. Denn PHOENIX bietet die Option mit nur einem System viel zu erreichen. Natürlich kannst Du aber auch nur einen Drucker einrichten. Da wählst Du im besten Fall den Arbeitsplatzdrucker aus und gehst wie oben beschrieben vor. Wir haben für Dich weitere Blogbeiträge erstellt, in denen wir Dir anderen interessante Funktionen aus der PHOENIX APP erklären. Diese findest Du unter dem Menüpunkt BLOG.


NEU! Das Kassensystem 4.0 – Web Kasse mit 1 Klick TSE Funktion

Phoenix ist einfach, leistungsstark und individuell anpassbar.

Egal ob auf deinem Tablet, deinem Android-Smartphone oder Offline.

UI FunnelBuilder

Profitiere von unserer Erfahrung und steigere deinen Umsatz durch optimierte Betriebsabläufe, höchste Flexibilität und einem leistungsstarken und modernen Kassensystem

Unternehmen

PosBill GmbH

Brunnengasse 4

D-56355 Kehlbach

posbill.com

Kontakt

06776 / 9591000

termine.posbill.com

Social Media

Facebook

Youtube

© 2020 PosBill GmbH